Mies van der Rohe – IIT Campus

Illinois Institute of Technology. Birkhäuser 2002. Englisch, Deutsch. 84 Seiten, 65 Abb. (davon 65 s/w). 21,4 x 22,2 cm. 494 g. Fester Einband. 9783764365943. art-16085
statt 32,00€ 10,00
Von 1938 bis 1958 plante und baute Mies van der Rohe die neue Campusanlage für das Illinois Institute of Technology in Chicago.

Beschränkte Geldmittel zwangen zu äußerster Sparsamkeit. Diese Herausforderung weckte die innovative Kraft des Architekten. Mit tragenden Ziegelsteinwänden, sichtbaren Stahlbetonskelett- und reinen Stahlskelettbauten erreichte Mies eine architektonische Meisterleistung von schlichter Schönheit. Die klare Ordnung und Struktur des Grundrasters erwies sich für die verschiedenen Labor- und Unterrichtsgebäude als eine die Zeit überdauernde gute Lösung.

Werner Blaser, Mitarbeiter Mies van der Rohes, liefert eine sorgfältige, übersichtlich aufgebaute Darstellung in Text und Bild.