Atelier Adamson

Jean-Luc Monterosso, Andy Grundberg. Steidl 2005. Englisch, Französisch. 248 Seiten, 25,1 x 33,5 cm. 2,1 kg. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9783865211507. art-07456
statt 38,00€ 15,00
Das Atelier Adamson in Washington, DC wurde bereits 1979 gegründet und gilt vielen als die hochwertigste und renommierteste Druckwerkstatt weltweit - und sie arbeitet seit über 30 Jahren mit den international berühmtesten Fotografen und Künstlern unserer Zeit.

Die Lithografien und Fotodrucke sind von solch überwältigender Schönheit und differenzierender Tiefe, dass es kaum einen wichtigen Fotokünstler gibt, der nicht mit dem englischen Pionier der klassischen und der digitalen Druckweise David Adamson hätte arbeiten wollen. Das renommierte Maison Européenne de la Photographie in Paris lud das Studio ein, einige seiner Arbeiten aus der Werkstatt und Künstlerkooperationen der letzten Jahre zu zeigen.

So liest sich die Liste der beteiligten Künstler wie ein "Who's who" der aktuellen Fotografie- und Kunstszene: Chuck Close, William Christenberry, François-Marie Banier, Jim Dine, Lee Friedlander, Jenny Holzer, Robert Longo, Robert Rauschenberg, Jack Pierson, Kiki Smith, William Wegman. Das selbstredend exzellent gedruckte Begleitbuch zur Ausstellung (aus dem Steidl Verlag Göttingen) zeigt ausgewählte Werke der beteiligten Künstler in Top-Qualität. Ein visuelles Vergnügen - zu einem ebenso vergnüglichen Preis!