Francis Alÿs – Sign Painting Project

With Juan García, Emilio Rivera, Enrique Huerta. Theodora Vischer (Hrsg.). Göttingen 2011. Beiträge von: Néstor García Canclini, Monika Kästli et al. 27 x 14,4 cm. Gewicht: 656 g. 200 Seiten mit 300 farb. Abb. Fester Einband. Text: Englisch. Steidl. ISBN 9783865212900. art-08820
statt 45,00€ 10,00
Das sogenannte "Sign Painting Project" wurde zwischen 1993 und 1997 in einer Kollaboration zwischen Francis Alÿs (*1959) und professionellen Plakatmalern, aus Mexiko City, darunter besonders Juan Garcia, Enrique Huerta und Emilio Rivera, ins Leben gerufen. Alÿs brachte den Plakatmalern kleinformatige Ölbilder und fragte, ob sie die Motive vergrößern könnten. Die daraus entstandenen Werke sind heute über die ganze Welt verstreut.

"Sign Painting Project" ist eine umfassende Dokumentation dieses Prozesses. Hauptsächlich besteht der Band aus einem Katalog der Werke, die in dem Projekt entstanden, dieser wird jedoch eingeleitet durch drei Essays.