Art – A Sex Book

by John Waters & Bruce Hainley. Thames & Hudson 2003. Englisch. 208 Seiten, 175 Abb. (davon 147 farbig und 28 s/w). 20,9 x 22,9 cm. 794 g. Broschur. 9780500284353. art-11529
statt 28,00€ 9,95
John Waters schuf provozierende Filmhits wie »Hairspray«, »Pink Flamingos«, »Serial Mom« u.v.m., für die er vom Time Magazine als »Sultan of Shock« bezeichnet wurde. Zusammen mit dem renommierten Kunstkritiker und Kurator Bruce Hainley hat er eine einzigartige und sehr persönliche Sicht auf Sex und Sexualität durch das Fenster der Zeitgenössischen Kunst gewagt. Präsentiert werden in diesem Band etwa siebzig Werke u.a. von Andy Warhol, Larry Clark, Richard Kern, Sarah Lucas, Cy Twombly, Lily van der Stokker, Vincent Fecteau, Karen Kilimnik und Paul McCarthy, die zum Teil Skandale ausgelöst haben bzw. deren Ausstellungen frühzeitig geschlossen wurden. Von provozierenden Darstellungen des Sexualakts bis zu verschlüsselten abstrahierten Werken zum Thema Erotik reicht dabei die Bandbreite. In einer offenen und häufig ausgelassenen Weise sprechen die Autoren über ihre Auswahl und die Gegenüberstellung der Werke.