Dokumente der Künstlergruppe »Brücke«

Brücke-Archiv 22/2007. Janina Dahlmanns et al (Hrsg.). Ausst'publikation. Brücke Museum Berlin 2007. 21,6 x 26 cm. Gewicht: 976 g. 200 Seiten mit 120 farb. Abb. Broschur mit Schutzumschlag. Text: Deutsch. Hirmer. ISBN 9783777435459. art-12924
statt 29,90€ 9,95
Als revolutionäre Künstlervereinigung legte die »Brücke« besonderen Wert auf die Öffentlichkeitsarbeit, um ihre Intentionen als wegweisend zu gesellschaftlicher Wirkung zu bringen und ihre Werke im Kunstmarkt zu etablieren.

Tatsächlich hatte die neue Ästhetik ihre Tauglichkeit auch dort zu beweisen, wo die schlichten Erfordernisse des Alltags und der Organisation nach vervielfältigten Blättern verlangte, sei es zur Ankündigung von Ausstellungen, zur Werbung neuer Mitglieder und Förderer oder zur Publikation eigener Texte. Innerhalb des Werkes der einzelnen »Brücke«-Mitglieder nehmen die hier vorgestellten Dokumente einen besonderen Stellenwert ein, da sie stets in der Verantwortung für das öffentliche Erscheinungsbild der ganzen Gruppe gesehen wurden. Entsprechend waren sie mit größter Sorgfalt konzipiert und sind Graphiken von hohem künstlerischem Rang.

Die Veröffentlichung des Bestandes der »Brücke«-Dokumente im Brücke-Museum Berlin schließt ein Desiderat. Sie umfasst Gründungsdokumente, Signets, Mitgliedskarten, Jahresberichte, Mitgliederverzeichnisse, Jahresmappen, die Chronik der »Brücke« sowie die Ausstellungsgraphik und macht damit das Spektrum dieses in vielfacher Hinsicht interessanten Werkkomplexes vollständig verfügbar. Kommentare zu den einzelnen Werkgruppen vertiefen das Verständnis, und eine tabellarische Chronologie der »Brücke« erleichtert die Zuordnung der einzelnen Dokumente in den Ereigniszusammenhang und die jeweilige Schaffensperiode der Künstler.