Curiosa. La bibliothèque érotique

Alessandro Bertolotti. Paris. Éditions de La Martinière 2012. Französisch. 256 Seiten, mit zahlr. Abb. 25,8 x 28,8 cm. 1,9 kg. Fester Einband. 9782732452746. art-13802
statt 55,00€ 25,00
Alessandro Bertolotti gewährt uns einen Blick in seine Bibliothek der „Curiosa“, ein Begriff, mit dem Bücher über Erotik, Sexualität und Pornografie bezeichnet werden.

Anhand von 130 Büchern verschiedenster Genres verfolgt die Publikation unter thematischen Gesichtspunkten wie Sadomasochismus, Die Schule der Liebe oder Die sexuelle Revolution die Geschichte der erotischen Literatur vom 16. Jahrhundert bis heute: Von Pierre Arétin bis zum Marquis de Sade, von John Cleland bis Jean Genet, von Leonor Fini bis Robert Mapplethorpe.