Kurt Weidemann – Worte

Auf die Waage gelegt, auf die Schippe genommen. Hatje Cantz 2000. Deutsch. 112 Seiten, 4 Abb. 16,5 x 22,5 cm. 366 g. Fester Einband. 9783775790376. art-15929
statt 17,80€ 5,00
Was uns zum Menschen macht, unsere Sprache, unterliegt einem oft genügsamen und achtlosen Gebrauch. Kurt Weidemann ist den Worten der Hohldonnerer und Blubberköpfe, der Werbefuzzis und Kommenta-Toren, der Reformer und Wort-Großmeister nachgegangen. Ein Lesebuch: nachdenklich und kurzweilig, treffend und frech bis zum n.d.

Kurt Weidemann (*1922). Schriftsetzerlehre. Anschließend Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Dort zwanzig Jahre Lehrer auf dem »Lehrstuhl für Information und graphische Praxis«. Freiberuflich tätig als Buchgestalter, Gebrauchsgrafiker, Werbeberater und Texter. Mitinitiator und Leiter des International Center for Typographic Arts. Sieben Jahre Leiter des Künstlerhauses in Stuttgart. Mitgestaltung der Hochschule für Gestaltung im Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe. Vielfach mit Auszeichnungen und Preisen geehrt.