Raphaël – Les dernières années

Tom Henry, Paul Joannides. Ausst'publikation. Museo Nacional del Prado. Éditions Hazan 2012. Beiträge von Ana González Mozo. Französisch. 400 Seiten, 24,7 x 30,8 cm. 2,5 kg. Fester Einband. 9782754106566. art-16516
statt 45,00€ 20,00
Das Spätwerk Raffaels wurde bisher in der Forschung eher vernachlässigt, obwohl es bezeugt, wie sehr Raffael neue Techniken und Kompositionsansätze anwandte, die spätere Generationen sehr stark beeinflussten.

Dieses Buch zur großen Ausstellung im Prado und im Louvre beschäftigt sich mit dem Werk von Raffael und seinen Schülern, welches zwischen 1513 und Raffaels Todesjahr 1520 in Rom geschaffen wurde. Nahezu 90 Arbeiten, darunter berühmte Gemälde wie die »Heilige Cäcilia« oder das Porträt von »Baldassare Castiglione« sowie Zeichnungen und Wandteppiche, werden von führenden Experten sowohl stilistisch wie auch auf Fragestellungen zur Arbeitsweise der Werkstatt hin untersucht.

Das Spätwerk Raffaels wurde zum Vorbild für die großen Meister des 17. Jahrhunderts, darunter Rubens, Bernini und Pietro da Cortona.