The Modern Style

Art Nouveau from 1899 to 1905. Julius Hoffmann (Hrsg.). Stuttgart. Arnoldsche 2006. Beiträge von Horst Makus. Englisch, Deutsch. 496 Seiten, mit ca. 2000 Objektabb. in s/w. 24 x 34 cm. 3,6 kg. Fester Einband im Schuber mit Schutzumschlag. 9783897902299. art-10446
statt 99,80€ 39,95
Der Stuttgarter Verleger Julius Hoffmann jr. hatte nach der Glaspalast-Ausstellung von 1897 in München – als in Deutschland der JUGENDSTIL „geboren“ wurde – die Idee, die interessantesten Abbildungen aus den international führenden Fachzeitschriften (u.a.: Art et Décoration, l´Art décoratif moderne, Revue des Arts Décoratifs, La Lorraine artiste, Magazine of Art, Art Journal, The Artist, The Studio, The House, De Woning, Tidskrift for Kunstindustri, Magyar Iparmüvészet) zusammenzufassen und in Heftfolge mit dem Titel „Der Moderne Stil“ herauszugeben. Aber auch bis dato nicht veröffentlichte Abbildungen von den Pariser Salons, von den Galerien La Maison Moderne und Art Nouveau Bing, von Künstlern und Herstellern bezog er mit ein.

1899 erschien das erste Heft von „Der Moderne Stil“; 84 weitere Ausgaben mit mehreren tausend Abbildungen sollten bis 1905 folgen. So entstand eine Quelle meist heute noch unbekannter Jugendstil-Objekte (mit Entwerfer- und Hersteller-Namen). Wir fassen heute alle sieben erschienenen Bücher in einem Band zusammen und gliedern in Metall, Keramik, Glas, Möbel und Schmuck.