Inrō – Gürtelschmuck aus Japan /Japanese Belt Ornaments

The Trumpf Collection. Arnoldsche 2016. Beiträge von Uta Werlich, Susanne Germann. Deutsch, Englisch. 433 Seiten, 711 Abb. (davon 571 farbig und 140 s/w). 22 x 30 cm. 1,4 kg. Fester Einband. 9783897904446. art-28189
statt 98,00€ 29,95
Der reich bebilderte Katalog präsentiert rund 250 Inrō aus der Sammlung Anna und Christian Trumpf.

Die kleinen, mehrteiligen Behälter für Siegel und Medizin, die mit Hilfe eines Knebels (Netsuke) am Gürtel befestigt wurden, kamen im 16. Jh. in Gebrauch und blieben bis ins ausklingende 19. Jh. ein auffälliges Accessoire der japanischen Männermode. Die symbolhaften, nicht selten narrativen Dekore vermitteln wertvolle Einblicke in die japanische Kultur. Die mit Sorgfalt und Liebe zum Detail zumeist in Lack gearbeiteten Inro erfreuen sich bis heute in Sammlerkreisen großer Beliebtheit.

Nach dem im Jahr 2000 publizierten Bestandskatalog der bedeutenden Netsuke-Sammlung des Ehepaars Trumpf liegt nun ein weiteres, ausführlich kommentiertes Standardwerk zum japanischen Gürtelschmuck vor.