Paul Gauguin – Das druckgrafische Werk

Kunsthaus Zürich. Prestel 2012. Deutsch. 160 Seiten, 80 Abb. (davon 80 farbig). 24 x 27 cm. 1,2 kg. Leinen. 9783791352435. art-13640
statt 29,95€ 7,95
Paul Gauguin ist einer der Erneuerer der Malerei der klassischen Moderne, weit weniger bekannt als seine Gemälde ist sein druckgrafisches Werk, das in diesem Winter nun in Zürich gezeigt wird.

Meistenteils im Holzschnitt arbeitend, gelang es ihm auch hier, die Faszination für das einfache Leben der Südsee in großartigen Werke voller Schönheit und Einfachheit umzusetzen. Auf den etwas mehr als 60 Arbeiten seines druckgrafischen Gesamtwerkes, führt er uns die andere Seite seines Südseetraumes vor Augen: Dämonen, Fabelwesen und Traumgestalten aus dem uralten Sagenschatz der Insulaner bevölkern die expressiv gestalteten Blätter, die vom Künstler häufig von Hand koloriert wurden. Diese Arbeiten, u. a. aus seiner NOA NOA-Serie, zeigen den eigenständigen Charakter des Holzschnittwerkes dieses Kunst-Revolutionärs.