André Köhler – Museum. 55 Lichtbilder

Institut für Buchkunst, Leipzig. Institut für Buchkunst Leipzig 2003. Beiträge von Günter Karl Bose. Deutsch. 76 Seiten, mit zahlr. s/w Abb. 21 x 28 cm. 582 g. Leinen mit Schutzumschlag. 9783932865299. art-14136
statt 10,00€ 5,00
André Köhler zeigt den Fortbestand der Dinge im Museum: Hybride Ensemble aus Schaukästen, Stellagen, Lagerregalen, Vitrinen, Schubladen, Glasstürzen, Schränken, Etuis, Kästen und Displays. Es ist ein letzter Blick auf das Museumserbe der DDR.

Minutiös, mit der Großbildkamera, hat Köhler festgehalten, was so längst nicht mehr zu sehen ist, eine Ordnung der Dinge, die ihre Gravitation schon verloren hat und die Gesellschaft, der sie entstammte, und deren Auflösung und Verschwinden nur für kurze Zeit noch überleben wird.