Jorge Pardo

Doris Krystof (Hrsg.). Ausst'publikation. K21 Ständehaus, Düsseldorf. Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen 2009. Englisch, Deutsch. 130 Seiten, 28,3 x 22 cm. 896 g. Fester Einband. 9783926154972. art-15858
statt 39,00€ 9,95
Für den Künstler Jorge Pardo (*1963) stehen Farbe, Form und Raumerleben im Zentrum seines künstlerischen Konzepts. In der experimentellen Verschränkung von Skulptur, Malerei und Architektur, Design und digital gesteuerter Produktion kommt bei Pardo die Utopie einer Verbindung von Kunst und Leben überzeugend zum Ausdruck.

Wie sehr Pardo den jeweiligen Ort der Präsentation nutzt und die gesamte Wirkung eines Raumes durch seine farbenprächtige Gestaltung verändert, zeigen die spektakuläre Gestaltung der historischen Turbinenhalle der Düsseldorfer Stadtwerke und der Bar am Kaiserteich im K21, Düsseldorf.

Die in dieser Publikation gezeigten Arbeiten veranschaulichen den formalen Reichtum der Arbeiten.