Leonardo – Meisterwerke im Detail

Stefano Zuffi. Verlag Bernd Detsch 2019. Deutsch. 224 Seiten, 140 Abb. 24 x 32,5 cm. 1,8 kg. Leinen mit Schutzumschlag. 9783940602114. art-16786
€ 29,95
Händlerrabatt: 1 Ex. 30% Rabatt | ab 2 Ex. 40% | ab 10 Ex. 40% und Partie | ab 100 Ex. 50%
Neuerscheinung zum 500. Todestag Leonardo da Vincis: Die grandiosen, rätselhaften Werke des Künstlergenies in prächtigen Detailaufnahmen

Hochbegabter Maler, begnadeter Zeichner, Bildhauer, Architekt, Astronom, Erfinder, Ingenieur, Visionär, Philosoph und Forscher – Leonardo da Vinci war ein Universalgenie und gilt als einer der weltweit bedeutendsten und bekanntesten Künstler. Er starb im Mai 1519, vor genau einem halben Jahrtausend. Doch er war seiner Zeit weit voraus.

„Leonardo – Meisterwerke im Detail“ zeigt die bedeutungsvollen Details in den Gemälden und Zeichnungen des italienischen Meisters, die großformatig abgebildet und anhand prägnanter Texte erläutert werden. Das charakteristische, unergründliche Lächeln seiner Figuren, ihre subtilen Blicke und Gesten werden ebenso betrachtet wie die präzisen anatomischen und technischen Zeichnungen, die lebendigen Kinderdarstellungen und Naturansichten. Der Autor eröffnet dadurch spannende Einsichten in Leonardos legendäres Werk und Leben in einer der fesselndsten Epochen der europäischen Geschichte: angefangen bei seiner Ausbildung in der florierenden Werkstatt Andrea del Verrochios in Florenz, seiner Mailänder Zeit am Hof Ludovico Sforzas, seiner Arbeit für die Borgias und Medicis und schließlich seinem Aufenthalt in Frankreich auf Einladung König Franz I. Thematisiert werden auch Leonardos zahlreiche, in einer mysteriös anmutenden Handschrift verfasste Manuskripte, in denen sich Entwurfszeichnungen, philosophische Überlegungen und außergewöhnliche Ideen neben Einkaufslisten, frivolen Skizzen und schlagwortartigen Notizen finden.

„Leonardo – Meisterwerke im Detail“ zeigt das Werk des Künstlers aus einer neuen und reizvollen Perspektive, entführt uns in Leonardos außergewöhnlichen Bilderkosmos und in eine geschichtsträchtige, faszinierende Zeit.