Wangechi Mutu

Solch ungeahnte Tiefen. Johan Holten (Hrsg.). Ausst'publikation. Staatliche Kunsthalle Baden-Baden. Verlag für moderne Kunst 2012. Beiträge von Joyce Bidouzo-Coudray, Johannes Honeck, Franklin Sirmans. Englisch, Deutsch. 24,5 x 1,2 cm. 446 g. Postkarten im Schuber. 9783869843698. art-18096
statt 24,00€ 10,00
In dieser Künstlerbuchkassette ganz besonderer Art werden vollformatige Abbildungen von Collagen und Installationen der Kenianerin Wangechi Mutu dargeboten, die heute in New York lebt und arbeitet und von der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden zu einer Einzelausstellung eingeladen wurde.

Besonders beeindrucken die konstruierten (weiblichen) Körperbildnisse aus Teilen vorgefundener Illustrationen, Plastikperlen, malerischer Partien und anderem. Trotz poetischer Schönheit verstören diese Bilder und stellen Begriffe wie sozialer Status, Rollenverhalten, Geschlecht, Sexualität und Hautfarbe zur Diskussion. Auch in ihren Installationen werden mit Mitteln surrealer, zauberhafter Poesie gesellschaftskritische Fragen formuliert.

Wangechi Mutu ist »Artist of the Year 2010«Preisträgerin der deutschen Bank und durch zahlreiche Ausstellungen präsent, wie zuletzt im Guggenheim Bilbao, Spanien (2011), der Art Gallery of Ontario, Canada (2010), der deutschen Guggenheim Berlin (2010) oder im Museum of Contemporary Art, San Diego, USA (2009).