Charles Marville

Marie de Thézy, Roxane Debuisson. Hazan 2015. Französisch. 731 Seiten, 19,8 x 22,5 cm. 2,4 kg. Klappenbroschur. 9782754107952. art-19801
statt 35,00€ 19,80
Charles Marville (1813-1879) begann seine Karriere als romantischer Illustrator. 1850, in dem Moment, als das Papiernegativ, die Daguerreotypie mit seinen Metallplatten ersetzte, wandte er sich der Fotografie zu.

Charles Marville gilt als Chronist der Pariser Architektur der späten 1850er und 1860er Jahre, bevor der moderne Städtebau die Stadt für immer veränderte. Als "Offizieller Fotograf von Paris" wurde er auch beauftragt, die Kunstwerke des Louvre zu fotografieren.