Julião Sarmento – White Nights

Ausst'publikation. Museu de Arte Contemporânea de Serralves, Porto. Hatje Cantz 2012. Beiträge von James Lingwood, Catherine Millet, Douglas Gordon et al. Englisch. 388 Seiten, 325 Abb. 24,9 x 30 cm. 2,4 kg. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9783775735292. art-20934
statt 58,00€ 20,00
Julião Sarmento (*1948 in Lissabon) ist einer der bedeutendsten portugiesischen Künstler seiner Generation. Seit den 1970er-Jahren präsentiert er Filme, Video- und Klangkunst, Gemälde, Skulpturen, Installationen sowie Multimediakunst und hat zudem eine Reihe von ortsbezogenen Arbeiten entwickelt. Sein Werk ist national wie international bereits vielfach ausgestellt worden.

Der reich bebilderte Band stellt Arbeiten Sarmentos aus mehr als 5 Jahrzehnten vor. Er zeigt alle Werke, die in der begleitenden Ausstellung zu sehen sind und dokumentiert zudem ein Projekt, das der Künstler in Zusammenarbeit mit dem Schriftsteller James Salter eigens für die Publikation entwickelt hat. Er bietet eine Reihe von kurzen Artikeln zu ausgewählten Werken aus der Feder namhafter Kritiker, Künstler und Kuratoren, ein Gespräch zwischen Sarmento und James Lingwood sowie einen Essay von João Fernandes.