Michael Wolf – Hong Kong. Lost Laundry

Buchkunst Berlin 2019. Englisch. 80 Seiten, 15,7 x 21 cm. 296 g. Leinen. 9783981980530. art-23994
€ 32,00
Händlerrabatt: 1 Ex. 30% Rabatt | ab 2 Ex. 40% | ab 10 Ex. 40% und Partie
Die letzte Hommage an seine Stadt: Michael Wolf in den Back Alleys von Hong Kong.

Eine Krawatte hat sich in einem Stacheldrahtgeflecht verfangen, ein Kinderkleid an einer Leuchtreklame verhakt, ein T-Shirt im Gewirr der Stromleitungen verirrt. Davongeflogen, verschwunden, vergessen, vermisst – jedes Wäschestück scheint eine kleine Geschichte zu erzählen.

In „Hong Kong Lost Laundry“ lenkt Michael Wolf seine und unsere Aufmerksamkeit auf diese vom Winde verwehten Alltagsgegenstände und setzt damit seiner Wahlheimat Hong Kong ein weiteres Denkmal.

Michael Wolfs Vorgehen ist das eines Chronisten und Sammlers: Seit 2003 erstellt er eine visuelle Enzyklopädie der Back Alleys von Hong Kong. In den urbanen Strukturen entstehen wundersame Skulpturen des Alltags, denen der Fotograf in seinen Bildern mit Erkenntnisinteresse und Humor begegnet.

Das Buch wurde gemeinsam mit Michael Wolf konzipiert und mit ihm in Hong Kong fertiggestellt. Es ist nicht nur der Abschlussband der „Informal Solutions“-Serie, sondern auch seine letzte Publikation. Michael Wolf verstarb am 24. April 2019 in Hong Kong.