Christoph Brech – Unrestricted Views

Christoph Brech photographs the Vatican Museums. Sieveking 2015. Beiträge von Arnold Nesselrath. Englisch. 160 Seiten, 119 Abb. (davon 119 farbig). 27 x 30 cm. 1,6 kg. Fester Einband mit Schutzumschlag. 9783944874210. art-27844
statt 49,90€ 14,95
Christoph Brech profitiert von einem Privileg, wie es so schnell keinem Zweiten zuteilwerden wird. Drei Jahre lang konnte er unbehelligt von den endlosen Besucherströmen die Säle und Galerien der Vatikanischen Museen bei Tag und bei Nacht fotografieren. Auf seinen Streifzügen durch die zahllosen Ausstellungsräume und die Sixtinische Kapelle hielt er Eindrücke von außerordentlicher Ruhe fest.

Seine Blicke zeigen eines der bekanntesten Museen der Welt, wie es sonst niemand zu Gesicht bekommt: menschenleere Raumfluchten, würdevoll präsentierte Kunstwerke, aber auch versteckte Winkel. Der hochwertige Bildband stellt Brechs Fotografien historische Aufnahmen aus den Archiven des Vatikans an die Seite. Arnold Nesselrath, Direktor der Abteilung für byzantinische, mittelalterliche und moderne Kunst in den Vatikanischen Museen, führt anregend in die Geschichte des Hauses ein.

Ein Bildband, der neue Blicke auf die Schönheiten dieses Weltmuseums ermöglicht.